Hier finden Sie uns

VfR Salzderhelden von 1910 e.V.

37574 Einbeck

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

05561-82321

Heiko Regenhardt

1.Vorsitzender

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Aktuelles

Am Samstag 15.09.2018 ab 10 Uhr werden wieder viele fleißige Helfer gesucht die uns beim Arbeitseinsatz rund um die Turnhalle in Salzderhelden unterstützen.

Denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen!

Mitzubringen sind Gartengeräte und jede Menge gute Laune

           Wir feuen uns auf Euch!

 

 Fittness mit Claudia jetzt immer am Mittwoch

 

Der VFR-Salzderhelden freut sich ab Mittwoch 13.09.2018 immer wöchentlich in der Zeit von 19:30 bis 20:30 Uhr, einen Fitness Programm unter der Leitung von Claudia Conrad in der Turnhalle Salzderhelden " Alter Stadtweg " anbieten zu können. Claudia Conrad ist seit 20 Jahren in Kursbereich tätig und bietet in Ihren Übungsstunde u. a. Aerobic, Step Aerobic, "Fight" Workout sowie Workout mit Hanteln,Tubes, Bällen ect. an. Das Kursanbebot richtet sich an alle ab 18 Jahren egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Mitzubringen sind Sportkleidung, Turnschuhe mit heller Sohle, Handtuch, Getränk und jede Menge gute Laune.

Wir freuen uns auf Euch!

Ballsportgruppe unter neuer Leitung von Michael Fischer

 

Die Ballsportgruppe des VfR für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren startet am  Mittwoch 04.04.2018 wieder von 17h bis 18:30h mit dem Training in der Turnhalle
Wir freuen uns, das wir für diese Gruppe Michael Fischer als neuen Übungsleiter gewinnen konnten.
Alle interessierten Jungen und Mädchen ab 10 Jahren sind gerne eingeladen bei einer Übungsstunde vorbei zu kommen uns ich in verschiedenen Ballsportarten auszuprobieren.

 
                                                                                   Wir freuen uns auf Euch!

 

Wir laden zum Kreativmarkt ein

 

Der VfR lädt wieder zu seinem beliebten Kreativmarkt in die Turnhalle Salzderhelden ein.

Viele Aussteller zeigen wieder Ihre tollen kreativen Ideen und natürlich die schönsten Geschenkideen für die Weihnachtszeit.

 

Diesmal gibt es beim unserem Kreativmarkt zum ersten Mal auch eine Fotoaktion vom Fotostudio Photos4ever aus Salzderhelden.

Groß & Klein können einfach vorbei kommen und sich ohne Gebühren fotografieren lassen, später Bilder aussuchen und ein Lächeln verschenken.

 

                                                   Der Eintritt ist frei!

Guter Saisonabschluss für unsere Turnerinnen

 

Unsere Mädchen der Wettkampfturngruppe waren beim letzten Kreisrundenwettkampf des Turnkreises Northeim-Einbeck am Start. Die jüngere Mannschaft schlug sich gut. Alle Mädchen haben noch nicht viel Wettkampferfahrung. Eine Turnerin absolvierte ihren ersten Wettkampf. Bei den anderen klappte vieles besser als im vorherigen Durchgang. Die ältere Mannschaft zeigte sich stark verbessert. Die Mädchen erturnten über 10 Punkte mehr als im letzten Durchgang. Super gemacht! Am Ende nahmen alle Mädchen strahlend ihre Urkunden entgegen. Das Wettkampfjahr ist nun beendet. Die Turnerinnen freuen sich jedoch schon jetzt auf den nächsten Wettkampf im kommenden Jahr.

 

          ARBEITSEINSATZ

auf dem Sortplatz in Salzderhelden

 

02. September 2017

10:00 - 14:00 Uhr

 

Nach den langen Sommerferien muss unser Sportgelände wieder in Ordnung gebracht werden.

So sollen z. B. die Werbebanden am neu hergerichteten Bolzplatz wieder aufgestellt werden, unsere überdachte Spielerbank soll einen neuen Platz bekommen, unsere bisherige Grillhütte hat endgültig ausgedient und soll abgerissen werden, die Absperrungen auf dem Parkplatz sollen fertiggestellt werden und der Veranstaltungsplatz am Sportheim soll hergerichtet werden. Zudem muss natürlich auch der Bewuchs wieder in seine Schranken gewiesen werden.

Es ist also eine Menge zu tun und dazu benötigen wir natürlich wieder einmal zahlreiche helfende Hände, die uns bei diesen Arbeiten tatkräftig unterstützen.

Natürlich wird auch für alle freiwilligen Helfer für das leibliche Wohl gesorgt sein! ;-)

 

Sommerabschluss bei den Turnkindern

 

Bevor es für die Turnmäuse und Wettkampfturnerinen des VfR in die Sommerferien ging spendierte der VfR für alle Turner bei schönstem Sommerwetter ein leckeres Eis.

 

 

Denn wer das ganze Jahr über hart trainiert darf es sich auch mal gut gehen lassen
Wir wünschen allen Turnkindern schöne Sommerferien!

 

 

Jüngste VfR-Turnerinnen bei Kreisrundenwettkampf am Start

 

Beim ersten Kreisrundenwettkampf des Jahres 2017 im Gerätturnen in der Einbecker Hubehalle starteten die jüngsten Turnerinnen des VfR Salzderhelden in der Kreisliga VI. Hier werden vorgeschriebene Pflichtübungen an den Geräten Boden, Balken, Reck und Sprung geturnt. In dieser Klasse dürfen nur Turnerinnen der Jahrgänge 2009 und jünger starten. Sie können aus den Pflichtübungen P1 bis P5 wählen. Mit zunehmender Ziffer werden die Übungen immer schwieriger. Insgesamt waren in der Liga 37 Turnerinnen am Start.
Für den VfR Salzderhelden turnten Hannah Anastasiadis, Isabelle Behler und Katharina Prescher sowie Amelie Thormann. Die Mannschaft erreichte den fünften Platz. Hannah und Isabelle absolvierten ihren ersten Wettkampf überhaupt und waren sehr aufgeregt. Beide versuchten ihre Übungen möglichst gut zu präsentieren. Hannah gelang dies am Boden am besten. Isabelle zeigte bereits an zwei Geräten etwas schwierigere Übungen und konnte besonders am Sprung und am Boden punkten. Ganz nah beieinander landeten Amelie und Katharina. Beide turnten ihre Übungen sehr konzentriert. Amelie, die Jüngste im Bunde, sammelte die meisten Punkte am Boden, wo sie eine sehr schöne Übung zeigte. Besonders freute sie sich über den geschafften Aufschwung am Reck. Beste VfR-Turnerin auf Platz 18 war Katharina. Sie zeigte an allen Geräten gute Übungen und war besonders stolz, dass der Handstand im Wettkampf so gut klappte.
Anfangs waren die Mädchen sehr aufgeregt. Nach und nach legte sich die Aufregung jedoch und die Turnmäuse erlebten einen tollen Wettkampftag und hatten viel Spaß. Nach sechs Wochen Sommerferien bereiten sich die Turnerinnen nun auf den zweiten Kreisrundenwettkampf im September vor.

 

 

 

VfR-Turnerinnen mit guten Leistungen bei Kreisrundenwettkampf


Beim ersten Kreisrundenwettkampf des Jahres 2017 im Gerätturnen in den Einbecker Hubehallen war eine Mannschaft des VfR Salzderhelden in der Kreisliga V am Start. Hier werden vorgeschriebene Pflichtübungen an den Geräten Boden, Balken, Reck und Sprung geturnt. Die Mädchen zeigen Pflichtübungen unterschiedlicher Schwierigkeit. Insgesamt waren in der Liga 41 Turnerinnen am Start.
Für den VfR Salzderhelden turnten Zoey-Eowyn Ochsendorf, Svea Marie Rose (beide Jahrgang 2007) sowie Merle Schrader (2006) und Lena Tito (2008). Die Vier erreichten den fünften Platz. Das war eine gute Leistung, da sie nur zu viert antraten und somit nur eine Streichwertung pro Gerät hatten. Jedes Mädchen steuerte mindestens eine Gerätewertung zum Mannschaftsergebnis bei. Das besteht stets aus den drei besten Übungen pro Gerät.
Erfolgreichste VfR-Turnerin war Svea Marie Rose (im Foto rechts). Sie absolvierte einen tollen Wettkampf und turnte sehr ausgeglichen. An allen Geräten präsentierte sie ihre Übungen sauber und sehr konzentriert. Die meisten Punkte sammelte sie am Sprung und am Boden und erreichte am Ende Platz 15. Knapp dahinter auf Rang 16 landete Zoey-Eowyn Ochsendorf (hinten in der Mitte). Sie turnte drei gute Übungen an den Geräten Balken, Boden und Sprung. Mit einer besseren Übung am Reck kann sie beim nächsten Wettkampf noch einige Plätze weiter nach vorne rutschen. Auch Lena Tito (vorne in der Mitte), die Jüngste im Bunde, platzierte sich auf Rang 20 in der vorderen Hälfte des Teilnehmerfeldes. Auch sie zeigte an drei Geräten gute Übungen. Besonders stolz war sie auf ihre Übung am Reck, die im Wettkampf besonders gut klappte. Mit etwas mehr Punkten am Boden wird auch sie sich noch verbessern können. Merle Schrader (links) ist noch nicht lange beim Turnen und absolvierte ihren ersten Wettkampf. Sie zeigte noch einfachere Übungen. Diese präsentierte sie aber sehr gut und legte eine zufriedenstellende Einstiegsleistung hin. Nach sechs Wochen Sommerferien bereiten sich die vier Turnerinnen nun auf den zweiten Kreisrundenwettkampf vor.

VfR Turnerinen beim KRW am Start

 

Beim KRW im April waren auch unsere ältesten Turnerinnen in der Kreisliga vier am Start. Hier nahmen  insgesamt 51 Turnerinnen in acht Mannschaften teil. Für den VfR turnten in diesem Durchgang die 12- bis 15-jährigen Mädchen Laetitia-Marie Fischer, Mira Haendel, Viktoria Reschke sowie Anela Zenulovska. Leider fehlten dem Team zwei starke Turnerinnen. Dennoch zeigten die Vier eine tolle Mannschaftsleistung, denn jedes der Mädchen steuerte mindestens eine Wertung zum Mannschaftsergebnis bei, das stets aus den drei höchsten Wertungen je Gerät besteht. Die Mannschaft erreichte den siebten Platz. In der Einzelwertung landeten Anela, Mira und Laetitia auf den Plätzen 21 bis 23 im vorderen Feld. Anela präsentierte sich am Boden und Sprung am besten und erreichte 51,95 Punkte. Mira, die Älteste im Team, brillierte mit einem sehr guten Sprung und erturnte 51,7 Punkte. Laetitia zeigte erstmals eine Hocke über den Bock und am Balken die schwierigste Übung der Liga. Beides gelang ihr sehr gut. Sie erhielt 51,45 Punkte. Viktoria turnte noch etwas einfachere Übungen. Besonders am Balken gelang ihr die dafür besonders gut. Sie erreichte 47,25 Punkte.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfR Salzderhelden von 1910 e.V.